4haus Starseite Tentacle Sam und Max Zac Indy Manny Calaveras Monkey Island 4
Loom
Monkey Island 2

Große Adventure Bewertung

Bewertungen für Hopkins FBI


Bewertungen nach Spieler

Bewertung: 9.75

Anzahl Bewertungen: 4

5Stephan Hellwig
Ich weiß leider wirklich nicht, was ich von dem Spiel halten soll. Gut: Klassisches Point&Klick mit vernünftigem Inventory, nette 2D-Grafik. Nicht so gut: Mit "Ermittlungsarbeit" hat das Spiel eigentlich nichts am Hut. Das FBI-Labor wird nur einmal für einen Schnürsenkel benutzt, nicht aber für Fingerabdrücke (z.B. auf den Videokassetten). Wie kam eigentlich Samanthas Leiche zum Bösewicht - oder auf die Schießbahn? Wieso kann Hopkins eigentlich ein U-Boot fahren? Ganz schlecht: Man kann sterben (z.B. auf dem Weg im Wald), rennt wie ein Bescheuerter durch zahlreiche Büros der "Fischfirma" für Nichtigkeiten. Und wieso interessiert sich Hopkins FBI-Boß nicht für die ganzen Leichen?
Ganz nett die zahlreichen und arg blutigen Leichen. Und alle bekleideten Frauen tragen zu enge Blusen... Naja, gibt Schlimmeres.
12mexx-x
Tolle Comic-Grafik, sehr hörenswerter Soundtrack aber leider nicht immer ganz logische Story.
Trotzdem lohnendes Spiel mit schönen Rätseln. Ziemlich brutale Bilder (aber man muss ja schließlich auch ne Mordserie aufklären) *g*
10Andreas Brosche
Ja, stimmt, es ist bisweilen ziemlich blutig und recht derbe. Streckenweise auch etwas unlogisch vom Ablauf her (keiner interessiert sich für die Leichen, Hopkins kommt aus dem kaputten Fahrstuhl, mit einer wichtigen Person wird am Schluss nicht mehr geredet), aber zum Glück nicht von den Rätseln. Ein spassiges Spiel mit stimmigem Soundtrack und einem leicht abgedrehten Humor.
Demo und Vollversion: http://www.hopkinsfbi.com/
12Wolfgang Mederle
Eines der wenigen, wenn nicht *das* Grafik-Adventure fuer Linux.
Filmsequenzen im Stil guter japanischer Zeichentrickfilme, grafisch sonst recht altbacken, rockiger Soundtrack mit Musik von den Troggs. Im Vergleich zu modernen Spielen fuer Windows mutet es veraltet an, aber bei Adventures zaehlen fuer mich in erster Linie der Spielwitz und die gute Geschichte, und das passt.
Teilweise recht blutiges Spiel mit Actionsequenzen fuer den Revolvermann in uns und Sonderstatus, weil es fuer ein freies Betriebssystem entwickelt wurde.