4haus Starseite Tentacle Sam und Max Zac Indy Manny Calaveras Monkey Island 4
Loom
Monkey Island 2

Große Adventure Bewertung

Bewertungen für Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI


Bewertungen nach Spieler

Bewertung: 8.50

Anzahl Bewertungen: 2

6Stephan Hellwig
Nikki Bonnet ist FBI-Agentin und muß einen Serienmörder stellen, der mit Inka-Devotionalien um sich wirft. Geschwätziges Spiel mit geringer Ermittlungsdichte, dafür umso mehr Randrätsel, die Nikki erledigen muß, damit Zeugen ihr Wissen preisgeben. Irgendwie irritierend und weltfremd, weil eigentliche Polizeiarbeit kaum geleistet wird. Schade.
11Guybrush
Eigentlich ist das Erstlingswerk von City Interactive im Adventurebereich ganz gut gelungen. Schöne Grafik, tolle Sprecher, interessante Rätsel. Leider haben sich bei der Sprachausgabe einige Bugs eingeschlichen, die Rätseldichte hätte etwas höher sein können und die Locations und Hintergrundmelodien hätten auch etwas mehr sein dürfen.