4haus Starseite Tentacle Sam und Max Zac Indy Manny Calaveras Monkey Island 4
Loom
Monkey Island 2

Große Adventure Bewertung

Bewertungen für Dragonsphere


Bewertungen nach Spieler

Bewertung: 14.00

Anzahl Bewertungen: 1

14Andreas Brosche
Dragonsphere ist ein sehr schönes Adventure aus dem Hause Microprose. Es beginnt damit, dass man als König von Gran Callahach den bösen Zauberer Sanwe bekämpfen muss. Erfreulicherweise gibt es genügend Wendungen, so dass die Story nicht langweilig wird, denn die Bekämpfung von Sanwe ist nur die halbe Miete...
Die Szenerie von Gran Callahach ist trotz der Auflösung von 320x200 dank handgezeichneter Hintergründe sehr gut gelungen, die Animationen der Charaktere ist butterweich und der General-MIDI-Soundtrack trägt ebenfalls zur gelungenen Atmosphäre bei. Die Rätsel sind manchmal recht knackig; so gibt es zum Beispiel im Feenland ein Logikrätsel, bei dem es 24 Aussagen logisch zu verknüpfen gibt (mit ein bisschen Nachdenken geht es aber auch schneller). Allgemein sind alle Rätsel logisch zu lösen.
Die Steuerung geschieht mit einem SCUMM-ähnlichen System, bei dem für jedes Inventarobjekt noch zusätzliche Aktionen zur Verfügung stehen.
Den einzigen Abzug in der B-Note gibt es von mir für die etwas hölzern vorgetragenen Dialoge, die leider auch von der Aufnahme her etwas hallend und blechern klingen.
Meine Ausgabe ist in einer buchähnlichen Verpackung in englischer Sprache (mit englischer, deutscher und französischer Anleitung), meines Wissens wurde das Spiel nie übersetzt. Schade, dass Microprose sich nach Dragonsphere entschlossen hat, nie wieder Adventurespiele zu entwickeln...