4haus Starseite Tentacle Sam und Max Zac Indy Manny Calaveras Monkey Island 4
Loom
Monkey Island 2

Große Adventure Bewertung

Bewertungen für Monkey Island 1


Bewertungen nach Spieler

Bewertung: 13.03

Anzahl Bewertungen: 40

15Guybrush
Auch nach über 180 Adventures für mich immer noch die Nummer 1 - hier stimmt einfach alles.
Geniale Story, Top-Grafik (natürlich für damalige Verhältnisse) und großartige Rätsel!
13Joachim Reiter
"Ich bin Guybrush Threepwood - ein mächtiger Pirat"...
Wie viele Computer-Besitzer gibt es, die am PC auch spielen, denen dieser Ausspruch nichts sagt?!

Grafik-mäßig vielleicht etwas hinter dem 2. Teil ist der erste Teil für eingeschworene Adventur-Gamer ein Muss (allerdings auch der 2. Teil). Ebenso wie Indy4 immer mit dabei, wenn mich mal die "Retro" packt - zum Teil einmal im Jahr bis einmal alle zwei Jahre.
Es ist der Humor, der einem immer wieder ein Grinsen ins Gesicht zaubert, der sich allerdings durch etliche LA-Adventures zieht, der diese(s) Spiel(e) spielenswert macht.

So, ich hole mir jetzt einen Topf... ähhh Helm hervor... volle 14
15mexx-x
Der Beginn meiner Adventure-Leidenschaft: 15 von 15
123rdPerson
1Borni
sehr gutes spiel und absolut einzigartig wobei der 2 teil mithalten konnte
14Joker
15Emil
15Hendrik van Heek
Seiner Zeit ein ersehntes Spiel aus der Point&Click Reihe von Lucasgames. Die schönen Grafiken, die Dialoge und vor allem die Musik machten es zu einem Meilenstein der Welt der Computerspiele.
12Eilonwy
13Audiomaster
14kairo
13Andreas Brosche
Geniales Adventure, das ich leider nach MI2 in die Finger bekam. Auch heute noch sehr unterhaltsam!
In der erweiterten CD-Fassung mit Soundtrack von CD und verbessertem Icon-Inventory aus MI2! Wer es noch nicht gespielt hat, hat etwas verpasst :)
14Bernard Plischke
Ich glaube nicht das es hier wirklich noch was zu bewerten gibt. Damals noch auf einem Amiga gespielt und glaubte es wäre Weihnachten 1963.
15Bastian Plath
Mein erstes Adventure. Einfach klasse.
13Matthias Warnking
13Alan Tiedemann
Klassiker! Klassiker! Klassiker! Allein der Name des Hauptdarstellers ist schon Geschichte. Der Dateiname, in der der Zeichner die ersten Entwürfe speicherte, hieß "Guy.brush". So kam der Möchtegern-Pirat zu seinem Namen. Genauso schräg ist die Serie der Spiele, die immer noch fortgesetzt wird. Teil drei und vier leiden aber unter einer gewissen Ermüdung, für mich ist Teil zwei der beste, gefolgt von diesem Teil eins.
15Hilke Fasse
Ist eh eins der besten Spiele, dazu braucht man glaub ich nichts mehr sagen.
15Vera Bracker
Mein erstes Computerspiel noch auf dem Atari. Durch dieses Spiel wurde ich überhaupt erst spielsüchtig. :)
14
Perfekter Humor; lösbare Zeitkritische Stellen; innovativer, schräger Humor; leider zuwenig Sound bei ansonsten guter Grafik.
1 silberner DRSCA für den besten Humor zusammen mit DOTT & MI2
14Uwe Hoffmann
Klassiker! Raetsel fuer mich genau richtig und sehr witzig!
14Thomas Clauss
14
*Der* Klassiker unter den Klassikern. ;)
Schön abgedrehte Story, tolle Rätsel, klasse Humor etc. etc.
13Wolfgang Mederle
Eine irrwitzige Piratenstory mit grossem Kult- und Spassfaktor (Kopf des Navigators, Gummihuhn mit Karabinerhaken).
14David Dahlberg
Genial, auch wenn ich es erst vor 1 1/2 Jahren gespielt habe.
Wo muss man sonst noch Trolle mit Roten Heringen füttern und im Wald Diskette 256 einlegen? Oft kopiert, aber nie erreicht: Die Wortduelle.
15Ragin Postrach
Schlicht und ergreifend: Kult! Mit dem Spiel wurde die Figur des Guybrush Treibholz, seines Zeichens Möchtegern-Pirat, eingeführt.
Als alter Errol Flynn Fan kann ich ihm diesen Wunsch nicht einmal verübeln! *g* Eine Geschichte, die seines gleichen sucht, Musik, die einem nie mehr aus dem Kopf geht und ein Humor, der jedesmal auf's neue wie eine Welle auf Deck gespült wird. Und: Ja, diese Pixelgrafik finde ich noch heute unwiderstehlich! Es war einfach der 1. Streich und die Story gefällt mir von allen einfach am besten ...
15Florian Gulde
Mein Lieblingsadventure (Genau so gut wie Teil 2)
13Matthias Puch
Derbe Piratenposse mit Holzhammer-Humor, Teil 1.
Gute Grafik (zumindest in der VGA-Version), passender Soundtrack, gut ausbalancierte Rätsel, die zwar oft abstrus, aber nie unlogisch sind.
Sicherlich nichts für Freunde des subtilen Humors und feinsinniger Stories. :-)
12Petra Seisun
Die irrwitzige Story und der trashige Humor machen das Spiel doch gerade zum Kultklassiker. Ich kann nur sagen, ich hab viel gelacht...
12Eckard Liebow
Das waren noch Zeiten.
13Jens Keckstein
Nette Story und viel Witz, was will man mehr.
14Irmgard Schwenteck
Ahhh .. Kult!!
was soll man dazu sagen, was nicht hier schon viele Male geschwärmt wurde :-)
12Alexander Hempel
War mein Einstieg. Ich halte es noch heute für den besten Teil der Serie. Schöner Humor und hübsche Ideen (Rededuell).
13Marion Koslowski
Kult! Der Humor ist einfach klasse!
10Sebastian Weiser
Es ist ein Spiel mit einem Humor, den man mögen kann - oder auch nicht: Ein trotteliger, etwas beschränkter Held, umgeben von Leuten, die fast (aber nur fast!) ebenso blöd sind wie er selber. Nur eine Person scheint nicht ganz in diese Welt zu passen - und in die muss sich der Held natürlich verlieben. Eine Liebesgeschichte, die verrrückter ist, als alles, was uns das Fernsehen jemals gezeigt hat (gewagte Behauptung meinerseits, da ich solche Filme praktisch nie sehe).
Mir gefällt genau diese trashige Komödie.
14Markus Schneider
... der Sound ist nachwievor Kult :-)
14Timo Gerber
Und man konnte es direkt von den 5,25" Disketten spielen ohne Plattenplatz hergeben zu müssen :-)
14Christian Brunner
Allzeit-Klassiker. Der Nachfolger war aber meiner Meinung nach noch besser.
14Psyduck (Jan Bierbaum)
besonders der leicht skurile Humor machen dieses Adventure zum echten Kult!
14Robin Koch
Es war mein erstes Adventure, vielleicht daher die Begeisterung, aber ich habe das Spiel damals wie heute sehr genossen. Es überzeugt(e) durch einen ausgeglichenen Schwierigkeitsgrad und einen liebeswerten Humor. Die Story ist durchaus interssant und geht übrigens nach dem Pirat werden noch weiter. Absolut nicht umsonst Kult!
2Boudewijn Moonen
Kommentar: Kultiger Trashschrott. Absolut idiotische Story. Wen interessiert ein Idiot namens Guybrush Threepwood, sein idiotischer Wunsch, Pirat zu werden, und ein Geisterpirat namens Le Chuck? Habe nach einer halben Stunde jedes Interesse verloren.